Veranstalter/Presse Infos

 

Dieter Reinberger alias Bluesgosch

Man muss ihn unbedingt mal live erlebt haben, denn dieser Mann bebt. Dieter Reinberger der singende, wippende und Bluesharp spielende Schreiner ist wie Dynamit. Es ist unfassbar wie viel Musik in diesem Mann steckt. Er geht durch die Menge, Mundharmonikaspielend mal mit dem Mund mal mit der Nase, macht die Leute an mit seinem „ Kurpälzer Gebabbl“ und die Erinnerung an Joi Fleming ist nicht weit. Mit Bluesgosch ist eigentlich auch schon alles gesagt, groovende Rhythmen, pfiffige Texte, und eine kurpfälzig deftige Moderation bei der kein Auge trocken bleibt. Das Publikum darf gespannt sein auf eine Darbietung, die das Auge, das Ohr und die Lachmuskeln gleichzeitig erfreuen wird.
Weitere Informationen gibt es im Internet unter: www.Bluesgosch.de 

Pressetext Duo 2016

 

Bluesgosch

Das klingt amerikanisch und Pälzisch zugleich
Dieter Reinberger ist kein unbekannter mehr in Sachen Mundart. Der in Römerberg- Heiligenstein aufgewachsene Musiker hat sich vor langer Zeit dem Blues verschrieben. Er textet und komponiert jene Lieder die von allerlei Widrigkeiten des täglichen Lebens erzählen.
Mit seiner damaligen Band gewann er bereits 2001 einen Mundartpreis beim SWR und in der Sendung “ G’schwätzt unn G’lacht“, so wie im Gläsernen Studio auf dem Mannheimer Maimarkt hat er sich auch schon blicken lassen. Er darf sich sogar offiziell  "Kurpfälzer Kopf" nennen. Diesen Titel Hat ihm der SWR 2015 verliehen.
Im Duo Bluesgosch ist er für Gesang, Bluesharmonika und wie er selbst sagt, fürs dumm Gebabb’l zuständig. Ihm gleichberechtigt zur Seite stehen Jürgen“Mojo“Schultz ebenfals ein Heiligensteiner, der jetzt in Weinheim wohnt. Ein Ur-und Wurzelblueser, der gerne akustisch und mit Gitarren aus Blech, so genannten Dobros spielt. Mit einem Boddleneck, eben dieser Hülse aus Metall oder Glas (Flaschenhals), die sich die alten Blueser über den Finger gezogen haben, versteht er es äußerst wirtuose Klänge zu erzeugen.
Das Publikum darf gespannt sein, auf eine Darbietung, die das Auge, das Ohr und die Lachmuskeln gleichzeitig erfreuen wird.
Weitere infos unter www.Bluesgosch.de oder bei You-Tube

Last Euch überraschen !

 

Veranstalter Hinweise zum Equipment:

Wir benötigen drei mal XLR-Anschluss, wenn Mischpult und Anlage vorhanden.
Unsere eigene Pa-Anlage reicht bis 100 Personen. Unsere Lichtanlage besteht aus 6 x LED Spot's.

 

Hier gehts zum Medien-Download 

download kiste

Kontakt:

 

Dieter Reinberger

Wiesenweg 11

69198 Schriesheim

Besucher, bisher :16484

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.